Linux runter und Windows XP rauf: Der
ultimative Guide für alle Netbook-Fans

Schritt 1: Windows XP auf USB-Stick kopieren

4 Nach Abschluss der Speicherformatierung erscheint ein Hinweisfenster, das mit Klick auf OK geschlossen wird. Hat der USB-Stick mehr als 2 GB Speicherkapazität, muss unter Punkt 2 die Anwendung HP Format Tool ausgewählt werden.