Philips BT7900 Everplay im Test

Philips BT7900 Everplay im Test

Kraftvoll & clever. Philips’ Bluetooth-Speaker EverPlay macht richtig Freude: mit sattem Sound und vielen Features wie Anti-Verzerrungsfunktion, Freisprecheinrichtung und integriertem Ladekabel.

Bluetooth-Lautsprecher sollen vor allem eines: Musik überall dorthin bringen, wo man sie genießen möchte. Der Philips EverPlay tut genau das, und zwar ohne Einschränkung. Denn dank seiner IPX7-Zertifizierung ist er wasserfest und staubdicht, was ihn selbst an verregneten Tagen für den Einsatz im Freien qualifiziert. Dabei macht er seinem Namen alle Ehre: Rund zehn Stunden lang spielt der etwas mehr als 500 Gramm schwere Lautsprecher, dessen Äußeres den Anschein macht, als würden die überzeugenden inneren Werte jeden Moment dazu führen, dass er platzt.

Features satt

Tatsächlich beweist Philips mit dem EverPlay, dass ein gutes und wirklich durchdachtes Produkt nicht viel Geld kosten muss. Seine Kernkompetenz erfüllt das Leichtgewicht mit Bravour: Mit seinem klaren und im Tieftonbereich überraschend kraftvollen Sound kann der EverPlay ohne weiteres mit deutlich kostspieligeren Konkurrenzmodellen mithalten. Der saubere Ton ist der eingebauten Anti-Übersteuerungsfunktion geschuldet, die Frequenzspitzen abfängt und so für störungsfreien Genuss sorgt. Etwas mehr als neun Teststunden hielt der EverPlay durch, den man dank des integrierten Mikrofons auch als Freisprecheinrichtung für eingehende Telefonate am Smartphone verwenden kann. Wenn dann wirklich einmal der Saft ausgeht, ist die Rettung ganz nah: Dann nämlich wird aus der praktischen Trageschlaufe im Handumdrehen ein Ladekabel. Ist ein Schnellladestecker (z. B. von Handy oder Tablet) vorhanden, lässt sich der kleine Philips dank Quick Charge 3.0 auch noch rascher wieder aufladen.

Fazit: Philips hat beim EverPlay wirklich alles richtig gemacht. Für etwas über 100 Euro bekommt man ein perfektes Einstiegsmodell, dessen vier Neodymtreiber einen klaren und überraschend bassbetonten Sound liefern. Die Anti-Verzerrungsfunktion trägt wesentlich dazu bei, dass Musik auch bei hoher Lautstärke ohne Interferenzen wiedergegeben werden kann. Wirklich cool sind auch das Mikro zum freien Telefonieren und das in die Trageschlaufe integrierte Ladekabel. Dieses wird jedoch nicht allzu oft zum Einsatz kommen, denn der EverPlay machte im Test erst nach mehr als neun Stunden schlapp. Der Sound blieb bis zum letzten Batteriebalken gut.

Philips BT7900 Everplay

➜ 14-W-BT-Speaker mit 2x-1,5"-Full-Range-Treiber & 2x-2,25"-Bass-Strahler
➜ Bis zu 30 m Reichweite, 10 h Musik
➜ Wasserfest, staubdicht (IPX7)
➜ Quick Charge 3.0; Ladestandsanzeige
➜ 160 x 71 x 72 mm; 530 g
➜ Preis: ca € 110,-

  test