InLine Woome 2 im Test

InLine Woome 2 im Test

Zwei 52-mm-Lautsprecher, ein digitaler Soundprozessor und 20 Watt Ausgangsleistung sollen beim Woome 2 für überraschende Klangerlebnisse sorgen. Ob der Bluetooth-Speaker hält, was Hersteller InLine verspricht, haben wir im Test nachgeprüft.

Wer auf der Suche nach einem kompakten Bluetooth-Lautsprecher ist, hat die Qual der Wahl. So gut wie jeder Hersteller, der auch nur entfernt etwas mit Audio zu tun hat, bietet entsprechende Boxen in allen erdenklichen Größen an. Ein den Daten nach vielversprechendes Modell ist der Woome 2 von InLine. Wir haben uns das Teil angehört.

Schnell eingepackt

Rein optisch hinterlässt der Woome 2 einen zwiespältigen Eindruck. Mit seinem kantigen Gehäuse wirkt er zwar nicht wirklich billig, besonders stylisch sieht er aber auch nicht aus. Es gibt ihn in Schwarz oder in Weiß. Unabhängig vom Lautsprecher selbst könnte InLine ein neues Logo vertragen, denn das jetzige verleiht den Geräten einen gewissen 90er-Touch. Dafür passt die Verarbeitung, der Woome 2 macht einen soliden Eindruck. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff, das Gitter aus Metall. Schade: Im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukten ist er nicht spritzwassergeschützt. Somit kann man ihn zwar im Freien verwenden, muss aber aufpassen, dass in der Nähe kein Wasser verschüttet wird und er nicht in einen Regenguss gerät. Mit Maßen von 60 x 70 x 190 mm und einem Gewicht von 730 g lässt sich der Lautsprecher bequem in einer Tasche oder im Rucksack transportieren. Damit er dabei nicht zerkratzt, ist eine passende Samttasche im Lieferumfang enthalten.

Vielseitig einsetzbar

Was die Ausstattung angeht, macht der Speaker eine gute Figur. Die Bluetooth-Box unterstützt den aptX-Codec, was eine kabellose Audioübertragung in guter Qualität ermöglicht. Wer es lieber verkabelt mag, kann Abspielgeräte über ein 3,5-mm-Klinkenkabel anschließen. Dank der „True Wireless Stereo“-Funktion (TWS) lassen sich zwei Boxen miteinander koppeln und für die Stereo-Wiedergabe nutzen. Der Lautsprecher unterstützt außerdem NFC, hat eine Freisprechfunktion für Telefonate eingebaut und zeigt bei Smartphones mit iOS-Betriebssystem den Batteriestatus an. Als weiteres Extra kann der Woome 2 als Bluetooth-Empfänger verwendet werden. Dabei wird der Lautsprecher einfach über den Kopfhörerausgang per Kabel beispielsweise mit einem AV-Receiver verbunden, wodurch dieser über Bluetooth übertragene Musik abspielen kann. Ebenfalls nett: Die Beleuchtung der Tasten geht automatisch an, sobald man sich ihnen mit der Hand nähert. Ein 4.400 mAh starker Lithium-Ionen-Akku soll für eine Spieldauer von bis zu zehn Stunden sorgen – im Test waren es fast elf. Geladen wird das Gerät via Micro-USB.

Klangstarke Leistung

Kommen wir zum Wichtigsten: dem Klang. Im Inneren des Woome 2 sorgen zwei 52-mm-Lautsprecher mit je 10 W Ausgangsleistung für einen lauten, kräftigen Sound. Sowohl die Höhen als auch die Bässe sind betont, wobei die Höhen je nach Song und Lautstärke manchmal etwas zu schrill sind. Bei den ganz tiefen Frequenzen fehlt es erwartungsgemäß etwas an Durchschlagskraft, doch in Anbetracht der Größe liefert der Lautsprecher hier eine mehr als solide Leistung. Von der Lautstärke her lassen sich mittelgroße Räume oder Gärten problemlos mit der Box beschallen. Im oberen Lautstärke-Drittel wird der Sound zwar lauter, Tiefen und Höhen bleiben hier aber etwas zurück. Dadurch werden Verzerrungen vermieden. Der Woome 2 spielt dann zwar sehr laut, im Verhältnis aber nicht mehr ganz so bassstark. Anders ausgedrückt: Den besten Klang liefert der Lautsprecher bei etwa zwei Drittel der maximalen Lautstärke.

Fazit: Speziell nach ein paar kleineren EQ-Anpassungen (Höhen etwas reduzieren) kann der Woome 2 soundtechnisch überzeugen. Neben dem kräftigen Sound beeindruckt der Lautsprecher auch mit einer langen Akkulaufzeit. Der Woome 2 ist ein empfehlenswertes Angebot für alle, die einen portablen Bluetooth-Lautsprecher suchen, sofern Design und Wasserfestigkeit nicht im Vordergrund stehen.

InLine Woome 2

➜ Bluetooth-Lautsprecher, 60 Hz bis 20 kHz
➜ 20 W Leistung, 2 x 52-mm-Speaker
➜ Freisprechfunktion, NFC, aptX
➜ Spieldauer bis zu 10 Stunden
➜ Kopfhörerausgang, Audio-Eingang
➜ Inkl. Samttasche, Netzteil, Audiokabel
➜ 60 x 70 x 190 mm, 730 g
➜ Preis: ca. € 100,–