Asus Zenpad 3S 10 im Test

Asus Zenpad 3S 10 im Test

Konkurrenz für iPad & Co: Das ZenPad 3S 10 von Asus hat so einiges unter der Haube und ist dabei auch noch gut leistbar. Wir finden: Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

Mit dem ZenPad 3S 10, welches neuerdings auch in einer LTE-Variante zu haben ist, spielt Asus in der Tablet-Oberliga mit. Ein 9,7-Zoll-Display im Format 4:3 war bereits für Apples iPad und das Samsung Galaxy Tab S2 ein Erfolgsfaktor – und macht sich auch beim Asus-Tablet.

Das knapp 6 Millimeter dünne Aluminium-Gehäuse ist ein hochwertig verarbeitetes Design-Understatement. In Sachen Gewicht liegt das Gerät mit 430 Gramm im Tablet-Mittelfeld. Asus setzt auf einen mechanischen Home-Button, in dem sich ein Fingerprintscanner verbirgt. Seitlich davon wurden die Sensortasten platziert, dadurch nehmen sie am Display keinen Platz weg. Mit einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln ist das Bild gestochen scharf, lediglich die starke Spiegelung stört etwas. Überraschend positiv fällt die Audiowiedergabe auf, allerdings muss man bei Nutzung im Querformat darauf achten, die seitlich platzierten Lautsprecher nicht mit den Händen abzudecken.

Für flüssige Performance sorgt der in der oberen Mittelklasse angesiedelte 6-Kern-Prozessor von MediaTek, den ein großzügiger, 4 GB starker Arbeitsspeicher unterstützt. Unser Testgerät hat 64 GB internen Speicher, der via microSD-Karte aufgestockt werden kann. Varianten gibt es mit 16 oder 32 GB.

Da die Kamera bei Tablets eher Nebensache ist, gibt es hier Abstriche. Die 8-Megapixel-Hauptkamera kann zwar Videos in Full HD aufnehmen, die Video- und Fotoergebnisse sind allerdings nicht berauschend, ein LED-Blitz fehlt leider. Die 5-Megapixel-Frontkamera ist für Videochats völlig ausreichend. Der Akku hält im Test rund neun Stunden YouTube-Wiedergabe bei höchster Helligkeitsstufe durch, hohe grafische Beanspruchung (Dauerstreaming oder -zocken) reduziert die Laufzeit aber auf etwa die Hälfte. Übermäßig warm läuft das Tablet dabei nicht.

Fazit: Das ZenPad 3S 10 ist ein rundum gelungenes schickes Tablet mit hellem Display und solider Performance. Der Akku bringt durch den Arbeitstag, die Kamera ist ausreichend für Alltagsschnappschüsse. Videostreaming macht dank guter Klangqualität Spaß. Für Business-User bietet sich der Zukauf eines Stylus an. Ein guter Alltagsbegleiter zum fairen Preis.

ASUS Zenpad S3 10 Z500M

➜ 9,7"-Display (2.048 x 1.536)
➜ Android 6.0
➜ 4 GB RAM, 64 GB Speicher
➜ MicroUSB Typ C, microSD, Audio, Bluetooth 4.2
➜ 8-Mpx-Hauptkamera, 5-Mpx-Frontkamera
➜ 240,5 x 163,7 x 5,8 mm, 430 g
➜ Preis: € 362,–