Ist die Welt es wert, gerettet zu werden?
Furioses "Watchmen" im Check von NEWS.at

NEWS.at-FAZIT

Düster, kompromisslos und optisch brilliant umgesetzt. 300-Regisseur Zack Snyder schafft es, die komplexe Graphic Novel von Alan Moore in entschlackter Form zu verfilmen, ohne - wie oftmals üblich - essentielle Aspekte zu vergessen. Ein Superhelden-Abenteuer fern von Pathos, Kitsch oder guter Laune. Sehr zu empfehlen.

Empfehlenswert für Fans der Zusatzinformationen ist auf jeden Fall auch die 2-Disc-Steelbook-DVD, hat doch die getestete Single-DVD gerade einmal ein kleines Filmchen über die Mechanik der Superhelden zu bieten.

(Kim Son Hoang)

DER FILMTRAILER ALS APPETIZER