Apple plant Movie-Downloads via iTunes:
Beginn möglicherweise schon Ende 2006

Der US-Computerhersteller Apple verhandelt nach einem Zeitungsbericht mit fast allen großen Hollywood-Studios über das Herunterladen von Filmen auf seiner beliebten Musik-Download-Site iTunes Music Store. Apple könnte womöglich schon Ende 2006 damit anfangen, Filme auf iTunes zum Herunterladen anzubieten, berichtete die Wirtschaftszeitung "Daily Variety" am Montag.

Genaue Quellen nannte das Blatt nicht. Problem bei den Verhandlungen seien derzeit die Preisvorstellungen.

Uneinigkeiten beim Preis
Apple-Chef Steve Jobs soll einen Einheitspreis pro Film von 9,99 Dollar anstreben. Den Filmstudios dagegen schwebe eher ein gestaffelter Preis vor, je nach Ladenpreis. Bei Apple und den meisten großen Hollywood-Studios war entweder niemand für eine Stellungnahme erreichbar oder es wurde ein Kommentar abgelehnt. (apa)