Technik verärgert die eBay-Benutzer:
Keine oder nur stark eingeschränkte Suche

Für mächtig Ärger bei Käufern und Verkäufern sorgte am Wochenende eBay. Beim Online-Marktplatz funktionierten Suchvorgänge gar nicht oder nur stark eingeschränkt, der Frust ist im dortigen Forum dementsprechend. Das Unternehmen entschuldigte sich mittlerweile für die technischen Probleme und versprach eine angemessene Entschädigung.

Begonnen haben die technischen Schwierigkeiten bereits am Samstag, was zu Unmutsbekundungen á la "Saftladen" oder "Mir schwillt der Hals" führte. Erst am Sonntag um 19.20 Uhr fand sich schließlich die lang erwartete Erklärung inklusive Entschuldigung auf der eBay-Seite. Technische Probleme seien die Ursache, die am selben Tag angeblich behoben wurden. Vollkommen einwandfrei funktioniert die Seite aber auch am Montag noch nicht.

Trost für alle Geschädigten: eBay verspricht eine angemessene Entschädigung. Wie diese vonstatten gehen soll, wird in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

(red)