Strip mach fit: Carmen Electra gibt sexy Tipps im Netz

Mit Gymnastik à la Ilse Puck hat das fürwahr nichts mehr zu tun. Carmen Electra, Ex-Baywatch-Nixe und demnächst in der Verfilmung von "Starsky & Hutch" im Kino zu sehen, bittet jetzt zum schweißtreibenden Workout.

"Aerobic Striptease" nennt sich ihre neue DVD, mit der Carmen künftig dickliche Amerikaner von der Couch treiben will. Das tut sie mit ausgesprochenem Sinn fürs Wesentliche: Denn schon bald wird das Wichtige offen gelegt.

Unter www.aerobicstriptease.com kann die 5-teilige DVD für 26,90 Dollar inklusive Lieferkosten vorbestellt werden. Carmen geschäftstüchtig: "Eigentlich ganz wenig Geld für wahnsinnig viel Effekt".

Auftritt mit Lap-Dance-Truppe
Animiert zu der neuen Aerobic-Art wurde die dralle Schönheit durch einen Auftritt bei den Pussycat-Dolls. Die Strip-Truppe aus Hollywood lädt regelmäßig Promis wie Christina Aguilera zu Gastauftritten ein. Carmen Electra: "Bei den Proben für den Auftritt bin ich richtig gut in Form gekommen ... mein Freund auch!"

Noch mehr Infos gibts in E-MEDIA Nr. 20!

Weitere Informationen: