Schneeflocken werden per SMS gesteuert: Wien setzt auf innovative Weihnachstdeko!

Jetzt ist's wieder soweit: Weihnachtsbeleuchtung schmückt die Wiener Innenstadt. Heuer soll eine ganz besondere Dekoration die Besucher der Goldschmiedgasse erfreuen. Leuchtende Schneeflocken sollen die Passanten in Weihnachtsstimmung versetzen. Das Besondere daran? Die Flocken können per SMS gesteuert werden. Durch das Senden einer Kurzmitteilung wird ein Programm gestartet, das die Schneeflocken in unterschiedlicher Stärke leuchten lässt und so den Eindruck eines Schneefalls erzeugt.

Die "coole" Dekoration ging als Siegerprojekt bei einem Wettbewerb der Wiener Wirtschaftskammer für die Neugestaltung der Wiener Weihnachtsbeleuchtung hervor. Die Verwirklichung wurde von der Wirtschaftskammer finanziert. Die Entwürfe für die LED-Leuchten in Form von Schneekristallen stammen vom Designlabel Polka. (apa/red)