Klingelton trickst in den USA Lehrer aus:
Frequenz ist nur von Jugendlichen hörbar

Jugendliche in den USA tricksen in den USA mit einem speziellen Klingelton ihre Lehrer aus. Das Signal für eingehende SMS oder Anrufe liegt auf einer Frequenz, die für die meisten Erwachsenen nicht wahrnehmbar ist, berichtete die New York Times.

Der Klingelton war eigentlich dazu gedacht gewesen, aufsässige Jugendliche von Geschäften zu vertreiben. Die Technologie beruht darauf, dass die meisten Erwachsenen mit der Zeit mehr und mehr die Fähigkeit verlieren, sehr hohe Töne wahrzunehmen. (apa)

Webtipp:
Hier können Sie den Klingelton TESTEN:
graphics.nytimes.com