Google Nexus S ab 3. März erhältlich: Mitsamt Gingerbread und konkavem Display

Google Nexus S ab 3. März erhältlich: Mitsamt Gingerbread und konkavem Display

Das Googlephone Nexus S ist das erste Smartphone, das mit dem neuen Betriebssystem Android 2.3 ("Gingerbread") ausgestattet ist. In Österreich wird es ab dem 3. März erhältlich sein.

Googles Betriebssystem bringt zahlreiche Verbesserungen für Smartphones mit sich. Dazu zählen eine schnellere und intuitivere Texteingabe, ein verbessertes Power Management und eine vereinfachte und deutlich schnellere Benutzeroberfläche. Mit all dem kann das Nexus S, das Google von Samsung herstellen lässt, aufwarten. Aufgrund dieser Kooperation profitieren Nexus S Nutzer künftig als erste von Updates des Betriebssystems.

Dank dem 1 GHz Hummingbird-Prozessor ist das Smartphone eines der schnellsten Modelle auf dem Markt. Applikationen und Webseiten sollen mit noch nie dagewesener Geschwindigkeit geladen werden können. Ein zusätzlicher Grafikprozessor sorgt bei Videos und Spielen für eine flüssige Darstellung und macht das Nexus S zu einer Spielekonsole im Taschenformat. Populäre Google Cloud Services wie Gmail, Google Calendar, Google Maps oder YouTube wurden nahtlos in das System integriert und sind bereits vorinstalliert.

Konkaves Display
Das Nexus S verfügt über einen leicht gewölbten 4-Zoll Super Clear LCD -Touchscreen, der Spiegelungen reduziert. Durch das konkave Display legt sich das Gerät beim Telefonieren perfekt an das Ohr an. Wer nicht gerade telefoniert, der kann mit der integrierten 5 Megapixel-Kamera Fotos und Video in HD-Qualität aufnehmen.

Zudem ist das Smartphone technisch auf NFC (Near Field Communication) und HD Voice vorbereitet. Mittels NFC können Daten über kurze Distanzen kontaktlos ausgetauscht werden. HD Voice steht für eine neue Audio-Technologie, die die Sprachwiedergabe auf Handys und Smartphones hörbar verbessert

Ab 3. März im Handel
Bei A1 ist das Nexus S von Samsung ab 3. März ab 0 Euro erstmals in Österreich erhältlich. "Mit dem Nexus S von Samsung haben A1 Kunden als erste in Österreich die Möglichkeit die pure Google-Experience auf dem neuen Android Device zu erleben. Das neue von Samsung entwickelte Google Smartphone vereint leistungsfähige Komponenten mit einem schnellen und flüssigen Nutzungserlebnis", erklärt A1 Telekom Austria Vorstand und Chief Commercial Officer Alexander Sperl.

(red)