Sony VAIO: GRT810-Serie mit Onyx-black LCD

Sony präsentiert mit der VAIO PCG-GRT810-Serie neue All-in-One Notebooks, die vor allem Anwender mit Hang zu multimedialen Anwendungen befriedigen dürfte. Neben den üblichen Features wie DVD-Brenner, DVD-Laufwerk, leistungsfähige Grafikkarte, ist dafür vor allem Onyx-black LCD , Sonys neue Display-Technik, verantwortlich.

Onyx-black LCD verleiht den Farben eine besondere Brillanz, verstärkt den Helligkeitskontrast und sorgt auch am Bildschirmrand für eine scharfe Darstellung. Anwender können diese neue Entwicklung entweder mit dem 16,1-Zoll Display des GRT816M (SXGA), oder dem GRT816S (UXGA) bestaunen. Aber auch im 15-Zoll XGA Screen der Modelle GRT815E und GRT815M kommt die neue LCD-Technologie zum Einsatz.

Alle Varianten der VAIO GRT810-Serie sind mit einer stattlichen Rechenleistung ausgestattet. Der Intel Pentium 4 Prozessor gibt mit 2,80 GHz den Takt vor, 512 MB DDR-SDRAM sorgen auch bei anspruchsvollen Anwendungen für genügend Ausdauer.

Während die VAIO-Modelle GRT816M und GRT815E mit einer 60 GB-Festplatte ausgestattet sind, bieten das GRT815M und das GRT816S Raum für bis zu 80 GB Daten. Die Grafikkarte NVIDIA Geforce FX Go5600 mit 3D-Performance und 64 MB VRAM garantiert bei allen vier Modellen uneingeschränktes Spiele- und DVD-Vergnügen.

Unverbindliche Preisempfehlung:
VAIO Notebook GRT816M 1.900 Euro
VAIO Notebook GRT815E 1.800 Euro
VAIO Notebook GRT815M 2.000 Euro
VAIO Notebook GRT816S 2.400 Euro

Weitere Informationen: