Der TV-PC im Würfelformat: chiliGREEN bringt wohnzimmertauglichen Computer

Die Linzer Computer-Schmiede chiliGREEN bringt jetzt eine neue MediaCenter-PC-Variante auf den heimischen Markt. Der auf den Namen IDEQ getaufte Fernseh-Rechner mit Windows XP MediaCenter Edition 2005-Betriebssystem ist ab Anfang Februar erhältlich - zum Preis von gerade einmal 999 Euro.

Im Inneren des IDEQ 300G werkt ein 2,8 GHz Pentium 4 Prozessor, dessen Lüfter dank Heatpipe-Technik auch unter Volllast angenehm leise läuft. Die Speicherausstattung des Multimedia-Rechners fällt mit 256 MB RAM und 80-GB-Harddisk zwar etwas knapp aus, dafür wurde dem IDEQ aber ein DVD-Brenner mit 16fach-Speed und Double-Layer-Technik spendiert. Ein weiterer "Schönheitsfehler": Der IDEQ verfügt nur über On-Board-Grafik mit Shared Memory. Bei flotten 3-D-Games kann dem TV-PC da schon mal die Puste ausgehen ...

Voll auf Multimedia getrimmt ist aber das Soundsystem: Der Audio-Chip von C-Media kann neben 5.1-Surround-Sound auch vollen 7.1-Raumklang wiedergeben. Eine digitale SPDIF-Schnittstelle sorgt für verlustfreie Tonübertragung vom PC zur Stereoanlage. Weitere Features des IDEQ 300G: 7-in-1-Speicherkartenleser, Frontanschlüsse für USB 2.0 und FireWire sowie ein Infrarot-Port zur Datenübertragung und Fernsteuerung.

Noch mehr Infos finden Sie im neuen E-MEDIA!