neovideo: Online-Video-Kongress in Wien!

neovideo: Online-Video-Kongress in Wien!

Laut Experten wird der Internet-Traffic in zwei bis drei Jahren zu 80 Prozent aus Videos bestehen. Neben Social-Media-Plattformen werden Videos auch für Unternehmen immer wichtiger. Neue, innovative Denkanstöße zum Thema "Corporate Video Takeover" liefert der deutsche Internet-TV- und Online-Video-Berater Bertram Gugel beim Online-Video-Kongress neovideo, der am 1. März im Wiener T-Center stattfindet.

Own your Channel, mobile Reporting und neues Storytelling auf Instagram. Der Hype um Online-Videos hat viele Buzzwords und Trends mit sich gebracht. Denn es gibt für Unternehmen und Marken immer mehr Möglichkeiten, Videos einzusetzen: in schlauem Content-Marketing, genau platzierten Social-Video-Kampagnen und authentischen Influencer-Partnerschaften. Und es gibt ständig neue Kanäle und Geräte.

Video als Kommunikationsform & kulturelle Kraft

Video ist in unserer Welt längst mehr als Nutzen, Unterhaltung und Zeitvertreib. Denn Video ist eine Kommunikationsform und eine kulturelle Kraft, die Menschen verbindet und bewegt.

„Was hypt. Was bleibt.“ lautet daher das Motto der diesjährigen neovideo, die am 1. März 2018 über die Bühne gehen wird. Denn: Neue Möglichkeiten erfordern neue Taktiken und Strategien. Wer erfolgreich sein will, muss am Ball bleiben. Das folgende Programm erwartet Besucher der neovideo:

Schlaues Content Marketing mit Lernvideos. Wie Wissen perfekt aufbereitet wird, erklärt Philipp Dettmer, Information Designer, Regisseur & Gründer des Kurzgesagt – In a Nutshell-YouTube-Channels.

Wie man einen erfolgreichen YouTube-Unternehmenskanal aufbaut, welche Stragetie es dafür braucht und wie man mit der Community umgeht, erklärt Peter Rathmayer, Agency Relationship Manager von Google Österreich.

Wie mobile Reporting funktioniert , also Filmen mit kleinen Mitteln und großer Wirkung, weiß Thorsten Müller, Kreation und Produktion von NEWS ON VIDEO.

• In die Welt von mobile Stories auf Instagram führt Marion Vecenta Payr alias @ladyvenom ein. Die Influencer-Marketing-Spezialistin zeigt, wie man mit dem Handy einfache Geschichten erzählt.

Die videofite Strategie der Caritas in einem Change-Prozess beleuchtet Stefan Schauhuber, Corporate Media/Presse von Caritas Österreich.

Weitere Infos und Tickets finden Sie auf neovideo.at.